40 Tage glücklich | Tag 17

Es ist wieder erst Mittag und ich muss schon mal langsam aufschreiben, worüber ich glücklich bin. Ich bin einfach über zu viele Sachen glücklich, das vergess ich sonst bis heute abend… ;)

  • Ich bin glücklich darüber, dass wir gleich heute früh unseren Rasen gemäht haben und dass es schneller ging als erwartet. Jetzt schaut der Garten gleich soooo viel ordentlicher aus.
  • Ich bin sehr glücklich darüber, dass gestern die Korrektur meiner ersten Hausarbeit von der Freien Journalistenschule im Briefkasten war und ich mit voller Punktzahl eine 1,0 als erste Note bekommen habe. Ha!
  • Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich es heute früh geschafft habe, die zweite Hausarbeit fertig zu machen. Der Brief liegt abschickbereit hier – der Briefkasten wird aber eh erst am Montag Nachmittag geleert.
  • Die Tagesplanung heute früh am Frühstückstisch mit den Kids lief superharmonisch ab. Das war auch echt schön. Den Vormittag gestaltet jeder für sich alleine und am frühen Nachmittag schauen wir mal, wie voll der Achterbahnpark im Nachbardorf ist. So wie das Wetter heute ist, könnte es relativ leer sein und wir könnten uns trotz Ferien reinwagen. Abendessen gibt es dann nebenan im Wildpark: frisch gegrilltes Stockbrot! So der Plan! Mal sehen, wie der Nachmittag noch so wird… (Kommando zurück: Gerade nachgeschaut, heute ist Sommernacht dort mit verlängerten Öffnungszeiten und nem preisgünstigeren Guten-Abend-Pass. Dann gehen wir vermutlich doch eher nicht, dafür dann gleich morgen früh, wenn der Park aufmacht.)

 

Kategorien: Allgemein

Hinterlasse eine Antwort