Bento #17 und Kitty-Box

So, heute endlich mal wieder ein Bento von mir. Ja, diese Woche ist sehr bento- und wenig scraplastig, ich geb’s zu. Wird auch wieder anders!

Das Bento gab’s am Donnerstag für die Kiddies als Pausenbrot, für die Mädels jeweils in ihrer schicken Hello Kitty Box:


Drinnen sind mit Salat belegte Vollkorn-Toasties, Würstchen, Gurke, Paprika und Karottenblümchen. Wie man vielleicht erkennen kann, hat die Box Einsätze, eigentlich zwei, heute (bzw. meist bei uns) aber nur einen – sehr praktisch für die Obst-/Gemüseabteilung.

Ist die Box nicht süss? Erstanden hab ich die bei Ebay in diesem Shop.


Ich werd hier mal über kurz oder lang anfangen, meine Bentobox-Sammlung vorzustellen. Inzwischen hab ich einige. *hüstel* Das einzige, was mir fehlt, ist eine wirklich schicke Box für Jungs, die nicht mit Versand ein Vermögen kostet – am besten so ähnlich wie die Kitty-Boxen!

(c) blebt.blogspot.com
Kategorien: Bento, Essen

Hinterlasse eine Antwort