Eingefangen – die Woche im Netz #4

Wer sich ein wenig mit Klettern auskennt, kennt auch die verschiedenen Begehungsstile einer Route im Fels. Die hängen davon ab, ob man die Route ohne vorher zu testen oder auch nur zu schauen schafft oder ob man vorher geschaut hat oder ob man mehrfach getestet und versucht hat oder oder … Weiterlesen →


Eingefangen – die Woche im Netz – #3

Wieder gab es so dies und das zu entdecken im weltweiten Netz diese Woche…. In der Netzfaktorei ging es diese Woche um das superspannende Thema „Kirche und Web 2.0„. Spannend insofern, als die Kirchen (okay, vor allem die eine!) ja nun nicht gerade dafür bekannt sind, dass sie einen offenen … Weiterlesen →


Eingefangen – die Woche im Netz – #2

Was mir diese Woche so alles ins Netz ging… Ein Brite hat die wohl wunderschönste Hobbit-Hütte der Welt gebaut – und ganz ökologisch noch dazu. Echt der Hammer! Ich will auch! Ich bezweifle nur, dass man für sowas in Deutschland eine Baugenehmigung bekäme…. Was der Kaffeeröster mit seiner Plattform Tchibo … Weiterlesen →


Eingefangen – die Woche im Netz – #1

So, nachdem ich heute weder Zeit noch Muße für einen wunderschönen Post mit den irren Nebelfotos von wunderschönen – aber leider sehr frühen – Spaziergängen hab…. Was? Warum frühe Spaziergänge? Noch dazu bei der Eiseskälte? Wir üben für den Hund, den wir bald haben wollen.Und außerdem haben Frau Schatz und … Weiterlesen →