Mal 2 Karten

Ich mach ja sonst selten Karten, aber ab und zu braucht man halt doch mal eine – also hab ich neulich eben doch welche gescrappt. Hier seht Ihr auch, wo das selbstgemachte Ticket von neulich Verwendung gefunden hat, nämlich auf dieser….nun ja, nennen wir es muttertagstauglichen Karte: Hier noch zwei … Weiterlesen →


Ticket selbstgemacht

Grade ganz angesagt sind Tickets, für’s Journaling oder als Embellishment oder für was auch immer…. Diese Tickets kann man ganz einfach selber machen und ich möchte Euch heute gerne zeigen, wie das geht. Gesehen habe ich diesen Trick im Netz auf einer Seite – und nun finde ich es natürlich … Weiterlesen →


Frau "Scrapper – Vis á vis" herself

Auch wenn ich nicht allzu viel kommentiere, surfe ich doch recht viel auf diversen Blogs herum. Ganz toll fand ich daher den Blog von Iris, die in regelmässigen Abständen eine Scrapperin in einem kleinen Interview vorstellt. So lernt man die Person hinter dem Blog ein wenig näher kennen, auch wenn … Weiterlesen →


Karte in Vintage Romantik

Das Thema vom Karten-Contest letzten Monat bei den Fröschen lautete „Vintage Romantik“. Na toll, ich bastel doch keine Karten. Und bissl alt, shabby, romantisch….neeee, ist auch net meins! Aber es ist ja ein Contest und damit eben eine Herausforderung und so hab ich mich eben rangewagt. Und siehe da, ich … Weiterlesen →


Türhänger vom Anfänger-Workshop

Am letzten Samstag war wieder ein Anfänger-Workshop bei Scrappiness! Irgendwie mach ich die total gerne, es ist einfach immer wieder schön! Diesmal waren wir nur zu dritt. Wie immer haben wir gemeinsam ein Layout zur Nutzung als Türhänger gemacht, damit jeder mal gesehen hat, was wann wie und warum…..so ein … Weiterlesen →


CoffeeCup-Album

Gerade auf einem anderen Blog entdeckt: die Idee, aus einem Starbucks-Becher ein Album zu machen! Soooooo genial! Die Anleitung sowie ausdruckbare Innenseiten für die „Coffee&Cupcakes“-Version dieses Albums findet Ihr als kostenfreien Download bei TwoPeas. Viel Spass beim Nachbasteln! (c) blebt.blogspot.com


Mein Scrapraum

Es gab eine Zeit, da hatte ich meinen eigenen Scrapraum. Das klingt erstmal toll, gell?Aber der Raum war im Keller. Das heisst, die Treppe runter, durch den Flur, durch die Waschküche und dann war da der Raum, in dem mein Scraptisch stand und meine Schränke und mein Material und und … Weiterlesen →


Homedeko: Hausregeln

Mein allerliebstes Werk für’s Designteam diesmal ist ein Lift nach einem Werk von Marit. Ich hab ihr Layout mit den Hausregeln gesehen und fand das soooooo genial, dass ich es – auf Leinwand – für unseren Flur nachgemacht hab. Die schicken Papiere von My Mind’s Eye kamen mir dazu gerade … Weiterlesen →


Layout: Milchschaumhexe

Ein weiteres Layout mit den schicken Girly-Papieren, die mir Petra von Scrappiness geschickt hat. Das PP hab ich „in Form geschnitten“ mit einem fertigen anderen Papier, da es mir komplett einfach zu aufdringlich gewesen wäre. So wirkt es mit dem blauen CS im Hintergrund ein bissl weniger kribbelig. Hoffe ich! … Weiterlesen →


MdM März 2010

Wieder ist die Mitte eines Monats erreicht und bei den Fröschen heisst das, es gibt eine neue Inspiration. Diesen Monat: Trau Dich: Imperfektion! Irgendwo liegt doch sicher noch ein verwackeltes Foto in der Schublade, das aber zu schade ist, es einfach wegzuwerfen! Oder ein doofes Papier, von dem man sich … Weiterlesen →