Alles nur Theater

Alles nur Theater!?

Mein „Haus- und Hof-Theater“, das Theater Heilbronn, ruft auf zur Blogparade unter dem Thema „Alles nur Theater!?“ – wie könnte ich diesem Ruf widerstehen? Als kleines Kind war ich ab und an im Ballett, durfte manchmal sogar hinter die Bühne und in die Umkleideräume der Ballerinas. Ich fand es toll! … Weiterlesen →


Kinder im Theater

Kinder im Theater in „Dracula“

Ui, schon wieder Kinder im Theater! Schon wieder meine, alle Drei! Schon wieder in einem Nicht-Kinder-Stück! ;) Wir hatten soooooo viel Spaß, als neulich nur ich und Schatz ohne Kinder in dem als Live-Hörspiel ausgeschriebenen „Dracula“ im Theater Heilbronn waren, dass wir spontan beschlossen, direkt bei der nächsten Möglichkeit die … Weiterlesen →


sommernacht

Kinder im Theater – Mein ganz persönliches Projekt, Teil 2

Kinder im Theater sieht man selten. In den Kindervorstellungen schon, in den Abendvorstellungen so gut wie nie. Manchmal bringen die Schauspieler im Theater Heilbronn ihre Kinder mit in die Abendvorstellungen, wenn sie ihren Kollegen zuschauen. Anfangs fand ich das unpassend, aber dann dachte ich, warum eigentlich nicht? Man muss sie … Weiterlesen →


Kinder im Theater – Mein ganz persönliches Projekt

Kinder im Theater, das ist ja eigentlich ein No-Go. Ausser natürlich in den speziellen Kinder-Vorstellungen. Abends dann aber bitte nicht. Wir sind passionierte Theatergänger. Also, wir Erwachsenen. Die Kinder würden schon auch gerne öfter, aber… …aber was eigentlich? Warum eigentlich nicht? Das Theater Heilbronn bietet jedes Jahr mit dem Weihnachtstheaterstück … Weiterlesen →


"Das Apartment" im Theater Heilbronn

Ein Besuch im Theater, wenn ein Stück Premiere hat, ist immer etwas Besonderes. Das Publikum fiebert beinahe genauso doll der Vorstellung entgegen wie die Schauspieler. Es ist irgendwie eine vibrierende Stimmung, man glaubt fast, ein Flirren in der Luft zu hören. So ging es mir zumindest bei der Premiere von … Weiterlesen →


Na, ich weiß nicht so recht! – Digital im Theatersaal

Twittern beim Fernsehen. Auf Rockkonzerten. Bei Veranstaltungen. Bei Vorträgen. Von Elternabenden. ;) Das alles ist inzwischen längst Routine geworden und man wundert sich kaum noch, seine Mitmenschen über das Display geneigt zu sehen. Bei kulturellen Veranstaltungen wie klassischen Konzerten, im Museum oder auch im Theater ist das bisher noch nicht … Weiterlesen →


"Einsame Menschen" im Theater Heilbronn

Meist schauen wir ja eher Komödien, diesmal hatten wir uns für etwas schwerere Kost entschieden: Gerhard Hauptmanns „Einsame Menschen“ im Theater Heilbronn. Der InhaltPuh, der Inhalt! Also, es geht um eine junge Familie, die gerade Nachwuchs bekommen hat. Der Vater, ein Wissenschaftler, fühlt sich jedoch oft unverstanden, scheint er doch … Weiterlesen →


"Die Wahrheit" im Theater Heilbronn

Endlich gibt es wieder ein paar Berichte von Theaterbesuchen im Theater Heilbronn. Los geht es mit „Die Wahrheit“, ein tolles Stück, für dessen Premiere wir Karten hatten. Der InhaltMichel geht fremd mit Alice, der Frau seines besten Freundes Paul. Seine Frau Laurence weiß davon nichts und er hat seine liebe … Weiterlesen →


#kultup: Twittern aus dem Theater Heilbronn

Es war eine Premiere in vielerlei Hinsicht. Premiere 1: Noch nie gab es ein #kultup (also eine Art Twitterer-Meeting im Kulturbereich) in einem Stadttheater.Premiere 2: Die geprobte Oper „Minsk“ wurde zuvor noch nie aufgeführt.Premiere 3: Ich war noch nie bei einem Treffen von Twitterern, Facebookern oder sonstigen Onlinern. ;) Ein … Weiterlesen →


"Aladin und die Wunderlampe" im Theater Heilbronn

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit und um den Jahreswechsel herum gibt es im Theater Heilbronn im Großen Haus ein Stück (fast) nur für die Kleinen. Das Weihnachtstheaterstück ist immer etwas ganz Besonderes. Die meisten Vorstellungen sind für Schulklassen und fast alle Klassen der Grundschulen, die ich kenne, besuchen eine Aufführung. Ein … Weiterlesen →