Fallobst…

…was sonst runterfällt

Nates Kommentar hier: Voll gerne! Kannst es dann auch behalten, denk ich! Auch wenn’s Dir nicht gefällt so beim Reinlesen! ;)

Danis Kommentar hier: Ja, das hoffe ich, dass die Damen gesehen haben, dass dieses Kind einfach nur unendlich stolz war in dem Moment! Trotzdem hätte ich einfach gerne Danke gesagt. Wir waren zwar am Sonntag nochmal dort, aber da waren andere Verkäuferinnen. Schade!

Und Nates Kommentar dazu: Ja, seine Lehrerin…wenn die doch nur annähernd so ein Bild von dem Kind hätte wie die beiden Verkäuferinnen es bekommen haben! Den Bär behält er natürlich. Der ist mit Lavendel und wenn man den warm macht, duftet der soooo toll und dann kann man ja auch viel besser einschlafen. Aber er teilt ihn mit seiner kleinen Schwester – das Armband hatten sie ja zusammen entdeckt. Eine Nacht darf sie den Bär kuscheln, in der nächsten Nacht darf er! Coole Kinder!

Zu diesem Post
– an Nate: Ja, sorry, viel zu tun! Schaffe, schaffe halt! Aber es macht auch grad alles soooo viel Spaß, dass es mir kaum wie (bezahlte!) Arbeit vorkommt!
– an Manuela: „hinter Mosbach“, das ist ja fast noch in der Nähe! Einen Gruß zurück und Danke für’s Lesen!

(c) blebt.blogspot.com
Kategorien: Fallobst

2 Kommentare

  • Manuela sagt:

    Gern geschehen! Lesen ist doch meine Lieblingsbeschäftigung, dafür kommt das Kommentieren oft zu kurz!
    Die eine schöne Adventszeit mit hoffentlich nicht zu viel Stress!
    Liebe Grüße von Manuela

  • Nate sagt:

    Coole Kinder, coole Eltern!
    Was das über mich sagt? Warte, da fällt mir was ein *LALALALA – Finger in den Ohren*
    Ist das ein Adventskalender?
    Jeden Tag bis Weihnachten ein Post? *g*

Hinterlasse eine Antwort