Halloween-Crop

Am Samstag war Halloween! Okay, ich halte nicht sooooo viel davon und wir haben auch nicht gefeiert. Aber ich hab mich mit der lieben Steffi zum Crop getroffen, nur wir zwei, klein, fein, nett!

Anfangs war’s bissl schwer, weil die Kids noch wach waren und als die im Bett lagen, fiel es mir schwer, so richtig ins Arbeiten zu kommen. Geschafft hab ich dann trotzdem ein Layout (auf dem noch die Buchstaben festgeklebt werden müssen und der Rand genäht – aber die Nähmaschine steht im Schrank und ich hab heut keine Zeit, sie auszupacken) und weil mir dann nicht mehr nach Fotos verarbeiten war, hab ich endlich die Urlaubserinnerungen in mein Reisetagebuch für den Sommerurlaub eingeklebt. Da fehlt jetzt dann noch der Tagebuchtext, den konnte ich aber zu fortgeschrittener Zeit (die Männers kamen erst um halb 3 !!! von ihrem Whisky-Tasting zurück! *gähn*) einfach aufgrund gestiegener Müdigkeit nicht mehr schreiben.
Bilder davon folgen!

Trotzdem hat’s total viel Spass gemacht und ich find, wir sollten uns wieder öfter zum Scrappen treffen, Süsse! *knutsch*

Gestern dann haben wir – und das heutige Mistwetter gibt uns im Nachhinein recht – das superschöne Herbstwetter ausgenutzt und waren auf einem der genialsten Spielplätze hier im Umkreis. Die Kids haben gespielt und geklettert, wir haben ihnen zugeschaut und danach noch ne Runde durch den Park gedreht und Fangen gespielt.
Fotos gefällig? Na, dann hier mal die Knirpse, von mir gibt’s – wie immer ;o) – keins, ich war hinter der Kamera!


(c) blebt.blogspot.com

2 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort